TH-Wonderland.de - Wir ziehen um...
zum neuen FF-Wonderland !
Gratis bloggen bei
myblog.de

Love an angel


Bitte auf das Bild klicken, um zur Fanfiction zu gelangen.

Hallöchen, ihr Lieben.
Ei, ei, ei. Das war gerade komisch. Ich hab' echt ´ne ganze Weile gebraucht, bis ich für eine Story, die ich heute uppen will, entschieden habe. Letztendlich hat "Love an angel" gewonnen. So der Gerechtigkeit wegen, weil es davon das letzte Mal was vor neun Tag gab. Ich hoffe, das ist euch allen Recht. Außerdem finde ich, dass man sagen muss, dass das Kapitel auch irgendwie mal wieder etwas Reizendes hat. So gesehen, nicht anders, ja ;-)?
Was passiert eigentlich? Ja..., darin enthalten Bills...etwas fragliche Explanation des Wortes "schwul", Enomis' Stolz auf Tom, weil er es mit Larissa diesmal scheinbar wirklich ernst meint. Ob das Schulterklopfen an der Stelle aber berechtigt ist, ist fraglich; dazu äußer' ich mich jetzt lieber nicht xD. Außerdem gibt's da noch so eine Szene, so was Romantisches, schön *schmacht*. Und da...will ich jetzt aber lieber nichts weiter verraten - wir wollen's ja spannend machen, oder^^?
Nun gut, was lässt sich an dieser Stelle noch sagen? Für die Weihnachtsgrüße bitte morgen auch wieder im Wonderland vorbeischauen. Und sonst kann ich mich nur Leos Eintrag unter mir anschließen (Marie, du wirst Deutschland fehlen!). An euch alle einen lieben Gruß, dass ihr heute Spaß beim Lesen habt! Das Übliche eben, nur alles nicht ganz so wie sonst ;-). Bis zum nächsten Mal!

Alles Liebste,
Eure Rebbi
23.12.08 15:31
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marie//oNiT (23.12.08 16:25)
Rebbi, hör auf sowas zu schreiben, sonst kommen mir die Tränen. Ich vermiss euch jetzt schon. *schnief*


Vivian (23.12.08 19:13)
Hallöhen,

das neue Kapitel von "Love an angel" ist schön - und schön Fragen aufwerfend.^^

Der Anfang liefert schon eine:
Kann man eigentlich "ein bisschen" schwul sein?^^ Das klingt irgendwie witzig!

Genau wie Enomis' gedankliches Schulterklopfen bei Tom. Hoffentlich irrt sie sich mal nicht, dass Tom es ernst mit Larissa meint. Rebbie's "Kommentar" lässt dunkles ahnen.

Diese vorsichtigen Annäherungen zwischen Bill und Enomis find ich Klasse! Dass sie nicht quasi sofort "in die Kiste hüpfen", sondern einfach nur miteinander kuscheln und allgemein wie sie miteinander umgehen find ich süß.

Als Bill und Larissa sich allerdings bei ihrem gemeinsamen Ausflug so gut verstanden haben, hab ich schon fast erwartet, dass Enomis möglicherweise ein wenig eifersüchtig wird. Wer weiß, ob sich nicht doch zwischen Bill und Larissa etwas entwickelt? Schließlich verstehen die sich ja so gut.

So, und nun kommen die restlichen Fragen:
Mich würde z.B. auch interessieren, was die Engel da oben von Enomis "Leben" auf der Erde und ihrer "Anbanderlung" mit Bill halten und ob sie sie vielleicht irgendwann zurückholen?! (Kommt Enomis eigentlich von alleine irgendwann wieder in den Himmel - wenn sie denn möchte - oder wird sie "hochgeholt"?)

Außerdem frage ich mich natürlich, wie die Szene nun weitergeht! Werden sich Bill und Enomis küssen, oder wird Bill wieder aufstehen?

Ich denke bzw. hoffe, dass das in den nächsten Kapitel geklärt wird und freue mich schon darauf!

LG


dreamkissvanilla89 (23.12.08 19:27)
war ja klar das es an der spannendsten stelle aufhört.
*gemeinheit*
oh mein gott
war dieses Kapitel wieder geil.
echt süss.

wenn da nich gleich der weihnachtskranz anbrennt weiss ich auch nich xD
andeutungen gibts genug.
najja.
wünsch euch schon mal frohe festage. oder so..
und keine faxen ne. xD

und iich hoffe die autoren werden noch von den musen geknutscht damit noch weitere süsse kapitel entstehen wie dieser.

Abend noch
lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen